Freitag, 12. Oktober 2018

Die gängigsten Akkorde - mit ausführlicher Grifftabelle!

Wie Sie die gängigsten Akkorde für die meisten Songs am besten Spielen können, möchten wir Ihnen hier näherbringen.

Wir haben für eine 3- oder 4-Saitige CBG bzw. Gitarre in offener G-Stimmung (G-D-G-H) die Akkorde angegeben.

Sowohl wie Sie diese am besten greifen, als auch ein paar Varianten für eine individuelle Klangfarbe oder das schnellere Wechseln am Griffbrett, haben wir in unserer Aufstellung berücksichtigt.



Wir geben hier neben dem Akkordnamen die jeweilige Griffkombination am Griffbrett an. Also z.B. heißt 2-2-2-1, das sie jeweils am 2. Bund die oberen drei Seiten (GDG) und am ersten Bund die unterste Saite (H)

Darunter finden Sie dann eine Darstellung des Griffbretts, wobei das "o" bedeutet, dass Sie die Saite einfach offen spielen bzw. auf diesem Bund nicht berühren. Die jeweilige Zahl an der jeweiligen Stelle der Saite zeigt an, mit welchem Finger Sie diese am besten greifen.
Dabei ist:
1 der Zeigefinger
2 der Mittefinger
3 der Ringfinger
4 der kleine Finger
der linken Hand.

Die jeweiligen Zeilen bedeuten auch die jeweiligen Bünde, also vom ersten Bund an gezählt - es sei denn es steht eine Anmerkung dabei, wenn es sich um einen höheren Bund handelt (inkl. Bundzahl davor), um nicht viele leere Zeilen aufschreiben zu müssen.

Wenn Sie diese Buchstaben auf mehreren Saiten finden, so heißt das, dass es ein Barré-Griff (alle oder einige Saiten gleichzeitig mit 1 Finger niedergedrückt) ist.


Nun also zu den Akkorden:

G (0-0-0-0)
offen spielen, ohne Griff


A (2-2-2-2)
-o-o-o-o-
-1-1-1-1- (Barré)


Am (2-2-2-1)
-o-o-o-1-
-2-3-4-o-


H (4-4-4-4)
-o-o-o-o-
-o-o-o-o-
-o-o-o-o-
-1-1-1-1- (Barré)


Hm (4-4-4-3)
-o-o-o-o-
-o-o-o-o-
-o-o-o-1-
-2-3-4-o-


C (5-5-5-5)
-o-o-o-o-
-o-o-o-o-
-o-o-o-o-
-o-o-o-o-
-1-1-1-1- (Barré)


Cm (0-1-0-1) oder (5-5-5-4)
-o-1-o-2-

oder ab dem 4. Bund
Bund 4: -o-o-o-1-
Bund 5: -2-3-4-o-


D (2-0-2-3) oder (7-7-7-7)
-o-o-o-o-
-1-o-2-o
-o-o-o-3

oder am 7. Bund:
Bund 7:  -1-1-1-1- (Barré)


Dm (2-0-2-0) od. (5-5-5-4)
-o-o-o-o-
-1-o-2-o-

oder ab dem 6. Bund
Bund 6:  -o-o-o-1-
Bund 7:  -2-3-4-o-


E (1-2-1-0) od. (9-9-9-9)
-1-o-2-o-
-o-3-o-o-

oder am 9. Bund
Bund 9: -1-1-1-1- (Barré)


Em (4-2-0-0) od. (9-9-0-8)
-o-o-o-o-
-o-1-o-o-
-o-o-o-o-
-4-o-o-o-

oder ab dem 8. Bund:
Bund 8: -o-o-o-1-
Bund 9: -2-3-o-o-


F (2-3-2-1) od. (10-10-10-10)
-o-o-o-1-
-2-o-3-o-
-o-4-o-o-

oder am 10. Bund
Bund 10: -1-1-1-1-


Fm (1-3-1-1) od (10-10-10-9)
-1-1-1-1- (Barré)
-o-o-o-o-
-o-3-o-o-

oder ab dem 9. Bund:
Bund 9:   -o-o-o-1-
Bund 10: -2-3-4-o-


F#m (2-4-2-2) oder (11-11-11-10)
-o-o-o-o-
-1-1-1-1- (Barré)
-o-o-o-o-
-o-3-o-o-

oder ab 10. Bund
Bund 10:  -o-o-o-1-
Bund 11:  -2-3-4-o-


Viel Spaß beim Nachspielen!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen